Mehr Wert für Hörbranz – Plakat

Mehr Wert für Hörbranz

Weniger Tanktourismus im Dorf
Volksbefragung am 16. Sept . 2012

- Vorzeige-Raststation in moderner Vorarlberger Architektur
- Ansprechendes Eingangstor zu Hörbranz und ins Ländle
- Neue Verwendung für Areal am ehemaligen Grenzübergang
- Weniger Tanktourismus im Dorf – LKW bleiben auf der Autobahn
- Raststation nützt den schon bestehenden Durchzugsverkehr auf der A14

 
Download der .pdf-Datei